Haus Noah

Das Haus Noah ist eine Fördereinrichtung für chronisch mehrfachbeeinträchtigte abhängigkeitskranke (Alkohol) Menschen mit hirnorganischem Abbau (Eingliederungshilfe nach § 53 SGB XII).

Das Ziel der Wiedereingliederung:

- Kontinuierliche Alkoholabstinenz

- Vermittlung von Krankheitseinsicht

- Selbständigkeitstraining im Bereich Lebenspraxis

- Training von gesunder Lebensweise

- Training von sozialem Verhalten

- Stabilisierung der Persönlichkeit

- Umzug in eine Wohnform mit geringerem Betreuungsumfang

Unsere Einrichtung im Stadtteil Grambke bietet helle Gemeinschaftsräume in freundlicher Atmosphäre und modern eingerichtete Ein- und Zweibettzimmer mit Duschbad und Balkon.

Wir bieten unseren Bewohnern eine Vollverpflegung, gewährleisten die medizinische Versorgung, unterstützen bei lebenspraktischen Tätigkeiten und halten eine gut abgestimmte sozialtherapeutische Betreuung bereit.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter unterstützen die Bewohner darin, wieder Eigenverantwortung zu übernehmen. Die Gemeinschaft macht Mut und stärkt den Weg zurück zu mehr Selbstständigkeit und zur Freude am Dasein. Darüber hinaus helfen wir den Bewohnern bei der Suche nach einer Wohnung und einem Arbeitsplatz.

Regelmäßige Gottesdienste und seelsorgerische Betreuung werden angeboten. Kulturelle Veranstaltungen und vielseitige Aktivitäten sorgen für Abwechslung und Unterhaltung.

In Zusammenarbeit mit Klinik, ambulanten Fachdiensten, Selbsthilfegruppen sowie Ärzten, gesetzlichen Betreuern und Angehörigen schafft ein tragendes Hilfenetzwerk die Grundlage für eine dauerhafte Eingliederung.

Kontakt

Haus Noah

Ellerbuschort 15
28719 Bremen

Hausleitung:
Frau Silvia Hilbers

Tel: 0421 / 64 900-392
Fax 0421 / 64 900-397
E-Mail

Einrichtungsleitung:
Frau Beate Rettig

Ellerbuschort 12
28719 Bremen
Tel.  0421 / 64 900-388
Fax: 0421 / 64 900-380
E-Mail

Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen e.V.
Ellerbuschort 12 | 28719 Bremen | Tel.: 0421 64900-0
info@sozialwerk-bremen.de | www.sozialwerk-bremen.de